Babyzeichensprache

- auf dem Weg zur Sprache

 

Babyzeichensprache dient der Verständigung von Eltern und ihren Babys, bevor die Kleinen sprechen können. Sie ist eine sehr wirksame Methode für die zweiseitige Kommunikation mit Ihrem (noch) nicht sprechenden Kind.

Durch den Gebrauch einfacher – auf deutscher Gebärdensprache beruhender – Handzeichen eröffnet sich Ihnen und Ihrem Baby eine Welt der Interaktion und des gegenseitigen Verstehens.

Die so genannten Babyzeichen werden parallel zur normalen Sprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenstände, Tätigkeiten, Eigenschaften usw. aus dem Baby-Alltag. Indem Ihr Baby lernt, eine Verbindung zwischen der Bedeutung des Zeichens und dem Zeichen selbst herzustellen, ist es bald in der Lage, sich durch Babyzeichen auszudrücken.

Unsere Zwergensprache wurde speziell für hörende Babys entwickelt. Sie kann aber auch Kindern mit Lernschwierigkeiten oder verzögerter Sprachentwicklung helfen.

 

Babys können die Muskeln Ihrer Hände schon sehr früh kontrollieren und koordinieren - lange bevor sich die Muskeln entwickeln, die zum Sprechen benötigt werden.

Durch das Einführen einfacher Handzeichen ermöglichen Sie Ihrem Baby, sich auszudrücken und seine Bedürfnisse mitzuteilen.

Damit ist es in der Lage, Ihnen zu sagen, dass es etwas zu essen oder trinken möchte, dass es spielen will oder eine neue Windel braucht.

Mit Hilfe der Babyzeichen können Sie Ihr Baby verstehen – Sie brauchen nicht zu warten, bis es endlich sprechen kann. So überbrücken Sie eine lange Zeit (über ein Jahr), die sonst von Missverständnissen, Hilflosigkeit, Wutanfällen und viel Geschrei geprägt sein kann.

Sie geben Ihrem Baby außerdem ganz nebenbei einen Riesenvorsprung in seiner Sprachentwicklung. Die aktuelle Forschung bestätigt dies immer wieder auf beeindruckende Weise.

 

(c) Zwergensprache GmbH

Zwergensprache - Magazin:

Wenn du gerne liest und interessiert bist an unterschiedlichen Themen rund um den Familienalltag, dann klick auf den Button und du wirst weitergeleitet zu unserem kostenlosen "Zwergensprache-Magazin-Archiv".

 

Dort kannst du gerne stöbern und Hintergründe, Geschichten, Basteltipps & Co der Zwergensprache finden, sowie weitere interessante Artikel, wie z.B: Baby-led-weaning, Hypnobirthing; ..... usw.

 

Viel Spaß!

*** BRANDNEU ***


ab November 2020 gibt es dann auch

regelmäßig 1-stündige 

ONLINE - Zwergensprache WORKSHOPS!

 

In einem kleinen Kreis gibt es Zwergensprache von deinem Sofa aus. Ich gebe dir/euch einen guten Einblick in die Welt der Babyzeichen und gebe dir/euch Anregungen für die Umsetzung und Ideen für den Alltag. Mit 20 Babyzeichen gerüstet könnt ihr dann gleich zu Hause starten und das gelernte umsetzen.

Ca. 2 Wochen später könnt ihr in einem weiteren Meeting eure Erfahrungen schildern und ich stehe dir/ euch dann gerne noch einmal für die zwischenzeitlich angefallene Fragen zur Verfügung, frische das Gelernte noch einmal auf und unterstütze bei eventuellen Stolpersteinen.