"Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Fluge,

doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten."

 

(Jochen Mariss)

Jeden Montag von 09.00 - 11.00 Uhr gibt es in der Pfarre Villach - St. Josef einen Raum für uns, um uns mit anderen Eltern in gemütlicher Atmoshpäre zu treffen und auszutauschen. Unsere Kinder können in vorbereiteter Umgebung erste oder neue Kontakte mit Gleichaltrigen knüpfen, Spielpartner wiedersehen und gemeinsam spielen, jausnen, lachen und WACHSEN - ganz im Rhythmus der Jahreszeiten.

 

Jedes Treffen beinhaltet wiederkehrende Rituale, wie das Begrüßungslied, den lustigen Singkreis mit altersadäquaten Liedern, Knierreitern und Fingerspielen, kreativen Aktionen, sowie Zeit zum Spielen und Zusammensitzen bei Kaffee und einer gemeinsamen Jause.

Immer wieder lade ich auch ReferentInnen in die Gruppe ein, die ihr Fachwissen zu unterschiedlichen Themen des Familienalltags mit uns teilen. Jeder - unabhängig ob Eki-Gruppen Teilnehmer oder nicht, kann - gegen vorheriger Anmeldung bei mir - an den Fachthemen teilnehmen!

Kosten: 3€ pro Person

 

 

Nächste Referenten-Termine:

 

  • Dienstag, 28. Jänner 2020 ab 18.00 Uhr

"Trotzalter" - Wenn Kinder ständig nein sagen und alles selber machen wollen

Eltern sind gefordert, wenn Kinder ihren eigenen Willen entdecken und neugierig in die Welt schreiten. Wieso das NEIN der Kinder ein JA zu sich selbst ist und wie mit viel Gelassenheit und Freiraum-Gewähren, aber auch klaren Grenzen und klarer Führung ein freudvolles Miteinander gelingen kann, ist Thema dieses Vortrages.

 

Referentin: Martina Klein

(Kindergarten- und Sonderkindergartenpädagogin, Elternbildnerin, Lebens- und Sozialberaterin)

 

 

Infos unter:

Melanie Kogler      0664/5415495        melanie.kogler@yahoo.de

 

ACHTUNG!!!

Ich freue mich sehr über den großen Zulauf in der EKI-Gruppe "Pusteblume" in St.Josef/Villach! 

Um den aktuellen Eki-Mamas und Papas mit ihren Kindern jedoch die Qualität an Spielpartnern, Gesprächen, Austausch und Elternbildung geben zu können, die ich ihnen gerne bereitstellen möchte, bitte ich um eine telefonische Abklärung, ob es noch freie Plätze gibt.

 

Bei Vorträgen sind natürlich alle herzlich Willkommen und ich freue mich auf eure Anmeldungen :-)